DiscDog-Ostschwiiz

Swiss Discdog Team

Hallo zäme, demfall interessieret ihr eu für Hundefrisbee. Mir freuet üs, eu mit dere Site e chli informiere z'könne. Lueget doch mol ine und bi witerem Interesse gebet mir natürlich au gern persönlich Uskunft. Viel Spass...

discdog team DDO

Swiss Discdog Challenge 2019

Mit Unterstützung von verschiedenen Hundefrisbee Gruppen, organisieren wir eine Hundefrisbee Turnier Serie in der Schweiz.

Das Finale der Serie wird wieder in St.Gallen stattfinden. Folgende Daten der Swiss Discdog Challenge sind fix:

  • 20. + 21.04.2019, Piverone/IT
  • 04. + 05.05.2019, Wängi/TG
  • 25. + 26.05.2019, Aigle/VD
  • 15. + 16.06.2019, Chiasso/TI
  • 22. + 23.06.2019, Goldach/SG
  • 20. + 21.07.2019, Fick/AG
  • Finale, 10. + 11.08.2019, St.Gallen/SG

Rückblick Swiss Discdog Challenge 2018

Das Auto beladen mit Musikanlage, Zelten, Banden und natürlich unseren eigenen Hundefrisbees. Die Hunde alle ins Auto verfrachtet und los geht es mit der Turniersaison 2018. Die Reise zum ersten Turnier geht ins Tessin.

Beim Turnierplatz herrscht schon gute Stimmung und reges Aufbauen. Kaum angehalten, wird unser Auto ausgeräumt, die Banden aufgestellt und die Musikanlage zum laufen gebracht. Alle freuen sich auf das bevorstehende Turnierwochenende.

Im Tessin sahen wir kreative Freestyle Küren, konnten die Sonne in vollen Zügen geniessen und die Wasserschlacht blieb auch nicht aus. Es war ein gelungener Saisonauftakt. Weiter ging die Swiss Discdog Challenge in Goldach. Dieses Jahr war Hundefrisbee Bodensee zum ersten Mal als lokaler Organisator dabei. Sie konnten eine atemberaubende Location für sich gewinnen (Chele in Goldach). Für mich war es ein perfektes Turnier. Top Rasen, toller Zeltplatz für die Turnierteilnehmer, absolut fantastisches Essen und natürlich alles bei Sonnenschein und entspannter Stimmung. Ich freue mich bereits jetzt auf diesen Event im 2019.

Nach Goldach ging es in den Kanton Zürich. In Winterthur durften wir das nächste Turnier erleben. Erneut sahen wir ganz tolle Freestyle Küren, sehr gute Minidistanze Runden und natürlich auch richtig weite Würfe bei der Longdistanz.

Mitten im Sommer machten wir uns dann nach Frick auf. Dies war ein etwas kleineres Turnier und dennoch oder vielleicht grad deswegen sehr entspannt und lässig.

Das Finale der Swiss Discdog Challenge fand im Gründenmoos Stadium in St. Gallen statt. Trotz kaltem Regenwetter am Samstag sind wir zufrieden mit der Teilnehmer- und der Besucheranzahl. Es macht richtig Spass auf dem Frisbeefeld zu stehen und das Publikum applaudieren zu hören. Abends gab es Paella für die Teilnehmer und anschliessend wurde getanzt und gefeiert.

Als Special haben wir in diesem Jahr die UFO Europameisterschaft in Uster organisiert und an einem wunderschönen Weekend durchgeführt. Teilnehmer aus vielen Nationen haben ihr Können gezeigt. Die Zuschauer waren begeistert.

Das erste Mal haben wir von der Swiss Discdog Challenge so viele Turniere durchführen können. Alle Turniere waren International. Es waren Teams aus Österreich, Deutschland, Italien, Tschechien, Frankreich, Belgien, Polen, Spanien, Holland, Ungarn und der Schweiz dabei.

Vielen Dank an alle Richter der ganzen Swiss Discdog Challenge. Ihr habt einen grossen Beitrag an das Gelingen der Turniere geleistet. Ebenfalls herzlichen Dank an die lokalen Organisatoren, Mulino Prudenzo, Hundefrisbee Bodensee, Winti-Jumpers, Frickies und Discdog-Ostschwiiz.

Unser grosser Dank gilt auch unseren Hauptsponsoren Futterbox, Vitakraft und Elektro Akermann.

Ganz speziell möchten wir hier dem Sportamt St. Gallen für die Möglichkeit der Platzmiete unser Dank aussprechen. Wir können uns für unseren Event keine tollere Location vorstellen!

Vielen Dank an Andreas Trächslin, unseren Swiss Discdog Challenge Fotograf. Die Fotos sind hier zu finden. www.fototraechslin.ch

Die SDDC 2019 steht in den Startlöchern. Es sind wieder mehrere Turniere in Planung. Weitere Infos werden folgen.

 

Rückblick Swiss Discdog Challenge 2017

Die 2. Reihe der SDDC startete im Jahr 2017 wiederum im sonnigen Seseglio TI, darauf folgten Winterthur und Märstetten. Zum grossen Finale trafen wir uns ein weiteres Mal im legendären Stadion Gründenmoos in St. Gallen.

Die Teilnehmerzahl an der SDDC St.Gallen  konnte im vergleich zum Vorjahr gesteigert werden, die SDDC wächst! Es waren erstmals Teams aus 5 Nationen (CH, CZ, IT, A, D ) mit dabei.

Leider war das Wetter an diesem Samstag nicht auf unserer Seite, es regnete in Strömen. Zeitweise musste das Turnier unterbrochen werden. Dank des genialen Rasens traf aber jedes Team ein perfektes  Spielfeld an. Die Freude am Sonntag war um so grösser als die Sonne schien und uns viele Zuschauer  am Spielfeldrand tatkräftig unterstützen.

Die Teams zeigten ihr Können in den Disziplinen Toss and Fetch, Freestyle only, Freestyle Combined, Longdistance und neu in diesem Jahr Freestyle Fun. In dieser Klasse wurden statt Punkte eine kurze persönliche Rückmeldung  zu einem gelungenen Element und  eine Verbesserungsidee für ein weiteres Element notiert.  Die Rückmeldung der Teilnehmer war durchwegs positiv,  Worte können mehr ausdrücken wie Punkte. Eine Herausforderung war das schriftliche Feedback jedoch für die Richter.

Die Funklasse wird auch im Jahr 2018 fester Bestandteil der Challenge sein. Sie bietet eine ideale Plattform für Beginner zur persönlichen Förderung und für alle Spieler die ohne Punkte und Platzierungen am Turnier mitspielen wollen.

Vielen Dank an die Richter des Events Chris Jolink (NL), Reint Elzinga (NL), Veronika Urbaskova (CZ) und Yvette le Noble (NL).

Die Ergebnisse vom Finale St.Gallen und die Gesamtresultate des Jahres 2017 findet ihr unter folgendem Link. Herzliche Gratulation an alle erfolgreichen Teams für ihre tolle Leistung!

Die Besucher konnten sich bei diversen Ständen zum Thema Hund und Mensch informieren und ausprobieren. Die Dog-Dance- Show von Alena und Jerry wurde ungeduldig erwartet und bewundert. Für viele Besucherhunde war das Hunderennen eine willkommene Abwechslung. Zur Freude der Familien welche am Sonntagnachmittag unter den Zuschauern waren fand spontan eine Minidistance for Kids statt. Die rennenden Kinder auf dem Feld versuchten um jeden Preis die Scheiben zu fangen und zu gewinnen.
Erstmals wurde eine Tombola ohne Nieten zu Gunsten eines Tierheims durchgeführt. Der Stand war ein grosser Erfolg, die Lose waren in wenigen Stunden ausverkauft. Herzlichen Dank allen Sponsoren wie z. B. Helly Hansen, Greyerzer , Micro scooter, Alpina, Rukka, u.v.m. Ohne euch wäre die Durchführung der Tombola und somit die Unterstützung des Tierheims NF dogshome von Maienfeld nicht möglich gewesen. Wir konnten dem Tierheim Fr. 700 überreichen.

Unser grosser Dank gilt auch unseren Hauptsponsoren Sams Field, Vitakraft, Elektro Akermann und UPC. Sie alle waren schon zum 2. Mal mit dabei.
Ganz speziell möchten wir hier dem Sportamt St. Gallen für die Möglichkeit der Platzmiete unser Dank aussprechen. Wir können uns für unseren Event keine tollere Location vorstellen!

Die SDDC 2018 steht in den Startlöchern. Es sind wieder mehrere Turniere, auch an neuen, coolen Veranstaltungsorten, in Planung. Weitere Infos werden folgen.

 

Rückblick Swiss Discdog Challenge 2016

Die Swiss Discdog Challenge (SDDC ) 2016 ist bereits Geschichte. Nach den drei Turnieren in Seseglio TI, Winterthur ZH und Frick AG fand am ersten September Wochenende das grosse Finale in St.Gallen statt. Die Organisation wurde vom Club Discdog Ostschwiiz übernommen. weiter lesen...

Rückblick Chürbis-Cup 2015

Das feine und kleine Turnier zum Saisonende auf dem Sportplatz in Wittenbach wird uns in bester Erinnerung bleiben. Die Schweiz wurde herzlich von Deutschland und Österreich unterstützt. Die startenden Teams waren vor allem in der Freestyleklasse topfit und zeigten eindrückliche Küren. Am letzten Turnier des Jahres 2016 wurde jeweils der Schweizermeister im Freestyle und Minidistance gekürt. mehr

discdog wm

Discdog WM 2014

Die Discdog WM 2014 war für uns ein unbeschreiblich cooler Event. Mit diesem Rückblick erinnern wir uns gerne an unser grösstes Projekt…

Discdog WM 2014 Rückblick

Für einmal wurde am Wochenende vom 12. bis 14. September 2014 im St. Galler Gründenmoos nicht Fussball gespielt. Die Rasenfläche wurde umfunktioniert zum Schauplatz der ersten Hundefrisbee-WM ausserhalb der USA. Das Team von Discdog-Ostschwiiz hatte von der UFO den Zuschlag für die Durchführung dieses globalen Events erhalten und wurde von der Stadt St. Gallen und zahlreichen weiteren Sponsoren tatkräftig unterstützt. mehr

Kommentare sind geschlossen.